Logo
[Home] [Stein, Bronze, Metall] [Glasfenster, Mosaik, farbige Skulpturen] [Grabmal] [Restaurierung] [Arbeiten im Detail] [] [Kleinplastiken, Gartenfiguren] [Veranstaltungen] [Kontakt]
Padovese_seitl3a

Prof. Dr. Dr. Luigi Padovese, Kapuziner und Professor für Patrologie, zuletzt Bischof und Apostolischer Vikar von Anatolien wurde 2010 in Iskenderun ermordet. Seit Ende der 1970er Jahre verband ihn eine tiefe Freundschaft mit der Gemeinde Stegaurach.

Das neugebaute Pfarrheim in Stegaurach wurde nach ihm benannt, im Eingangsbereich wurde nebenstehendes Denkmal für ihn errichtet.

Im folgenden werden Einzelheiten dieses Denkmals beschrieben.

Luigi_Padovese
Werdegang1

Bildlich werden die Wirkungsbereiche Luigi Padoveses dargestellt:

Ordensgemeinschaft der Kapuziner (Kutte), Bischof (Mitra und Bischofsstab), Gelehrter (Buch).

Werkst_4

In der Mitte der Mailänder Dom, als Hinweis auf seine Geburt in Mailand und den Ausgangspunkt seines Wirkens. Rechts darüber das Wappen von Stegaurach, seine zweite Heimat. Rechts unten die Landkarte mit dem eingezeichneten Sterbeort Iskenderun.

Ganz links: Eine Brücke zu anderen Kulturen wurde abgebrochen, eine Hand mit Messer weist auf die schreckliche Tat hin

Werkst_5

Dieser Bereich zeigt den geistigen Kosmos Luigi Padoveses.

Als Professor für Patrologie (Studium des Lebens, der Schriften und der Lehren der Kirchenväter) wirkte er als Bischof in dem Land, in dem sich Paulus einst aufgehalten hatte.

Luigi Padovese war erfüllt von dem Wunsch, die Ursprünge des Christentums zu erforschen. Dies soll bildlich dargestellt werden: Aus dem Studium der Schriften entstehen Vorstellungen über die Kirchenväter, dies alles findet statt auf einer Spirale die zu einem Ursprung hin führt.

Werkst_6
Werkst_2
Werkst_1

Zuerst wurde alles in Ton aufmodelliert und dann in Gips gegossen. Die figürlichen Bereiche wurden in Bronze gegossen, der Hintergrund aus Kalkstein gemeißelt. Das Foto rechts zeigt das noch unvollendete Denkmal neben dem Gipsmodell.

Weitere Themen:

Montage_1

VG-Denkmal in Baunach

3_Station

Glorreicher Rosenkranz in Heroldsbach

Ausschn1b

Glasfenster

[Home] [Stein, Bronze, Metall] [Glasfenster, Mosaik, farbige Skulpturen] [Grabmal] [Restaurierung] [Arbeiten im Detail] [] [Kleinplastiken, Gartenfiguren] [Veranstaltungen] [Kontakt]

© Thomas Leitherer

Af_Jgsb_kl

Zwei Affen mit Trauben